Neuer Vorstand des DÖSTA

Prof. Dr. Katharina Bracht zur Vorsitzenden des DÖSTA gewählt

Gemeinsam mit dem alt-katholischen Theologen Prof. Dr. Andreas Krebs (Bonn) bildet sie den Vorstand des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses (DÖSTA)
Neuer Vorstand des DÖSTA
Foto: privat/ Jens Meyer (Universität Jena)

Meldung vom:

Logo des ACK Logo des ACK Bild: ACK

Der Deutsche Ökumenische Studienausschuss (DÖSTA), der theologische Ausschuss der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), hat auf seiner digitalen Herbstsitzung am 12.11.2021 einen neuen Vorstand gewählt. Mit der evangelischen Kirchenhistorikerin Prof. Dr. Katharina Bracht (Jena) ist erstmals seit Bestehen des DÖSTA eine Frau Vorsitzende. Sie wurde gemeinsam mit dem alt-katholischen Theologen Prof. Dr. Andreas Krebs (Bonn) als stellvertretendem Vorsitzenden in den Vorstand des DÖSTA gewählt, der alle drei Jahre aus der Mitte der DÖSTA-Mitglieder gewählt wird.

Pressemitteilung herunterladen [PDF, 237 kb]