Saaletal Jena

Theologie studieren im Nahen Osten

N 50° 55' 48.587″ — O 11° 35' 21.972″​
Mehr erfahren
Saaletal Jena
Foto: Rainer Wächter

Theologie studieren im Nahen Osten

Die Theologische Fakultät ist die Basis der 1558 gegründeten Universität Jena, die seit Anbeginn die lutherische Lehre vertrat. Dieser Tradition ist die Fakultät kontinuierlich treu geblieben und hat sich dabei immer weiterentwickelt. Heute werden neben Evangelischen Theologinnen und Theologen auch Religionswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet. Wie erfolgreich die Fakultät dabei ist, zeigen prominente Absolventinnen und Absolventen wie die ehemalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Alt-Oberbürgermeister Albrecht Schröter sowie Landesbischof a. D. Christoph Kähler.
Damit dies in Zukunft so bleibt, wird an der Fakultät intensiv geforscht und gelehrt. Denn die zunehmende Säkularisierung stellt die Theologie im 21. Jahrhundert vor entscheidende neue Aufgaben: die Vermittlung des Evangeliums in eine Gesellschaft nach dem Traditionsabbruch. Die Kirche hat ihre traditionelle Mittelpunktstellung verloren, doch ist ihre Stimme in der pluralen Meinungsbildung unserer Gesellschaft unverzichtbar.

Fakultätsleitung

Christopher Spehr, Univ.-Prof. Dr.
Dekan
Prof. Dr. Christopher Spehr
Telefon
+49 3641 9-42601
Fax
+49 3641 9-42602
Sprechzeiten:
Do., 11.30-12.30 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit nach telefonischer Vereinbarung
Raum E001A
Fürstengraben 6
07743 Jena
Hannes Bezzel, Univ.-Prof. Dr.
Pro- und Studiendekan
Prof. Dr. Hannes Bezzel
Telefon
+49 3641 9-42715
Fax
+49 3641 9-42614
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum 104
Fürstengraben 6
07743 Jena

Ihr Kontakt zum Dekanat

Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 6
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-42600
Fax
+49 3641 9-42602
Bürozeiten:
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr, 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12.00 Uhr, 14:30 - 16:30 Uhr

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich.
Postanschrift:
07737 Jena

Aktuelle Veranstaltungen

Die Antike hatte kulinarisch einiges zu bieten!
09. Jul 2021 – 28. Feb 2022
Mehr als Brot und Wein. Antike Speisen – Alltagskost und Tafelluxus​
Ausstellung vom 9. Juli 2021 – 28. Februar 2022 | Donnerstag 14–16 Uhr; Sonntag 15–17 Uhr und nach Voranmeldung
Startbild der Vorlesung.
26. Aug 2021 – 30. Sep 2021
Vortrag
***VERLÄNGERT***Phantasie vielsprachig, ein Vorlesenachmittag für Kinder und Familien
NachmittagsVORLESUNGEN in den Sommerferien  | Veranstalter: KuRs.B​​
Aula des Hauptgebäudes
27. Sep 2021 – 29. Sep 2021
Tagung/Konferenz
Tagung "Diskriminierung von Christen in den 1960er-Jahren der DDR"
27.9. bis 29.9.2021, Jena
Studieneinführungstage der Friedrich-Schiller-Universität
01. Okt 2021 – 15. Okt 2021
Informationsveranstaltung
Neu an der Uni und jede Menge Fragen?
Für alle Studienanfänger*innen finden vor Vorlesungsbeginn die Studieneinführungstage statt. Dort erhalten Sie Tipps von...
Ein Puzzleteil im Ganzen.
05. Okt 2021
09:30 Uhr · Informationsveranstaltung
Personalauswahlverfahren an Hochschulen
Workshop für Gleichstellungsaktive
Papierflieger mit Nummer 5
06. Okt 2021
10:00 Uhr · Informationsveranstaltung
Crashkurs: Gestaltungs-Basics
Bewerbungscrashkurs – Teil 5

Aktuelle Mitteilungen

17.09.2021
Facetten der Diskriminierung verstehen
Kirchenhistoriker veranstalten vom 27. bis 29. September 2021 eine Tagung über „Diskriminierung von Christen in den 1960er ...
Mehr erfahren
Zum Studium gehörte 1970 auch eine militärische Ausbildung. Wie erging es Verweigerern?
13.09.2021
Den „Rassebegriff“ gemeinsam überwinden
Biologiedidaktik veranstaltet am 23. September 2021 eine Tagung zur Anwendung der Ideen der „Jenaer Erklärung“ in der ...
Mehr erfahren
Der Begriff Rasse steht im Grundgesetz; sein Einsatz in der (Hoch)Schule muss diskutiert werden.
10.09.2021 · Liberty
Kein Schlussstrich! Jena und der NSU-Komplex
Veranstaltungsreihe von Stadt und Universität startet ins Finale
Mehr erfahren
Eine Veranstaltungsreihe zum NSU, den Tätern und den Opfern läuft noch bis November in Jena.
07.09.2021
Musikalität beeinflusst die Wahrnehmung von Emotionen in der Stimme – aber wie?
Psychologin der Universität Jena erforscht vokale Emotionswahrnehmung / Kreative Testpersonen gesucht
Mehr erfahren
Christine Nussbaum misst die Gehirnströme von Testpersonen bei der Wahrnehmung von Emotionen.
07.09.2021
„Evangelische Kirchenbibliotheken. Desiderate und Perspektiven ihrer Erforschung“
Tagung am 13. und 14. September 2021 in Gotha​
Mehr erfahren
31.08.2021
Zauber Worte gegen Vorurteile
Das Projekt WOM – Weltoffen miteinander arbeiten in Thüringen startet Plakataktion „Zauber Worte“
Mehr erfahren
Die Plakataktion „Zauber Worte“ ist vom 31. August bis 10. September in ganz Thüringen zu sehen.

Forschungszentren der Theologischen Fakultät

ZRB Kreidekasten ohne Logo
Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung – ZRB
verbindet in seinen Projekten wissenschaftsbasierte Theorie mit sich entwickelnder Praxis in gesellschaftsrelevanten Handlungsfeldern
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang