Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel
Interdisziplinäre Ringvorlesung im Sommersemester 2022, Mittwoch 18 - 19 Uhr, Carl-Zeiss-Straße 3, Hörsaal 4
Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel
Foto: Fotoschlick / Fotolia

Theologie studieren im Nahen Osten

Die Theologische Fakultät ist die Basis der 1558 gegründeten Universität Jena, die seit Anbeginn die lutherische Lehre vertrat. Dieser Tradition ist die Fakultät kontinuierlich treu geblieben und hat sich dabei immer weiterentwickelt. Heute werden neben Evangelischen Theologinnen und Theologen auch Religionswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet. Wie erfolgreich die Fakultät dabei ist, zeigen prominente Absolventinnen und Absolventen wie die ehemalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Alt-Oberbürgermeister Albrecht Schröter sowie Landesbischof a. D. Christoph Kähler.
Damit dies in Zukunft so bleibt, wird an der Fakultät intensiv geforscht und gelehrt. Denn die zunehmende Säkularisierung stellt die Theologie im 21. Jahrhundert vor entscheidende neue Aufgaben: die Vermittlung des Evangeliums in eine Gesellschaft nach dem Traditionsabbruch. Die Kirche hat ihre traditionelle Mittelpunktstellung verloren, doch ist ihre Stimme in der pluralen Meinungsbildung unserer Gesellschaft unverzichtbar.

Fakultätsleitung

Spehr, Christopher, Univ.-Prof. Dr.
Dekan
Dekanat der Theologischen Fakultät
Zusatzinformationen einblenden
Raum E001A
Fürstengraben 6
07743 Jena
Sprechzeiten:
Do., 11.30-12.30 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit nach telefonischer Vereinbarung
Dekanat der Theologischen Fakultät
Bezzel, Hannes, Univ.-Prof. Dr.
Pro- und Studiendekan
Dekanat der Theologischen Fakultät
Zusatzinformationen einblenden
Raum 104
Fürstengraben 6
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Dekanat der Theologischen Fakultät

Ihr Kontakt zum Dekanat

Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Sprechzeiten:
Dienstag, Donnerstag
Freitag ab 12 Uhr
Postanschrift:
07737 Jena

Aktuelle Veranstaltungen

Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel
 – 
Interdisziplinäre Ringvorlesung im Sommersemester 2022, Mittwoch 18 - 19 Uhr, Carl-Zeiss-Straße 3, Hörsaal 4
Marktstand in Malaybalay (Philippinen)
10:00 Uhr · Kulturelle Veranstaltung
Führung 20. August 2022
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Internationale Zusammenarbeit
15:30 Uhr · Informationsveranstaltung
Der interkulturelle Kompetenzpass für Beschäftigte
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Studieneinführungstage der Friedrich-Schiller-Universität
 – 
Informationsveranstaltung
Für alle Studienanfänger finden vor Vorlesungsbeginn die Studieneinführungstage statt. Dort erhalten Sie alle wichtigen Hinweise für einen gelungen Start ins Studium und zahlreiche Tipps von Studierenden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel
18:00 Uhr · Ringvorlesung
Oberst a.D. Wolfang Richter im Rahmen der Interdisziplinären Ringvorlesung "Krieg und Frieden in der Ukraine​"
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Studentin mit vielen Büchern
 – 
Informationsveranstaltung
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie beim Lesen wissenschaftlicher Texte systematisch und effizient vorgehen.
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.

Aktuelle Mitteilungen

Chemieinformatiker Prof. Dr. Christoph Steinbeck wird neuer Vizepräsident
Prof. Dr. Christoph Steinbeck.
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
· Light
Innovationscluster ThWIC erhält Förderung des Bundesforschungsministeriums
Der Jenaer Wissenschaftler Dr. Patrick Bräutigam untersucht Wasserproben.
Foto: Michael Stelter / Uni Jena
Bewerbung von Stadt und Universität nun der offizielle Kandidat aus dem Freistaat
Thüringen stellt sich hinter Jenas Bewerbung um das Zukunftszentrum.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Öffentliche Veranstaltung am 15. Juli über Akademische Ehrungen im NS-Kontext
· Liberty
Samstag, 16. Juli, 14 Uhr: Abschlussveranstaltung FrommannscherSkulputurenGarten 2022
Der Künstler Heiko Börner und seine Skulptur "Stahl 10/06" (2010) im Frommannschen Garten
Foto: Anne Günther/Uni Jena, © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Zwei Projekte für innovative Hochschullehre gefördert
Prof. Dr. Sander Münster richtet ein Lehr-Lern-Labor mit Schwerpunkt digitale Geschichte ein.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Forschungszentren der Theologischen Fakultät

ZRB Kreidekasten ohne Logo
Forschungszentrum für Religion und Bildung – FZRB
verbindet in seinen Projekten wissenschaftsbasierte Theorie mit sich entwickelnder Praxis in gesellschaftsrelevanten Handlungsfeldern