Blick auf eine brennende Kerze in der Jenaer Stadtkirche St. Michael
Predigt: Prof. Dr. Hannes Bezzel, Predigttext: Hiob 3 "Hiobs Nacht"
Blick auf eine brennende Kerze in der Jenaer Stadtkirche St. Michael
Foto: Jürgen Scheere (Universität Jena)

Theologie studieren im Nahen Osten

Die Theologische Fakultät ist die Basis der 1558 gegründeten Universität Jena, die seit Anbeginn die lutherische Lehre vertrat. Dieser Tradition ist die Fakultät kontinuierlich treu geblieben und hat sich dabei immer weiterentwickelt. Heute werden neben Evangelischen Theologinnen und Theologen auch Religionswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet. Wie erfolgreich die Fakultät dabei ist, zeigen prominente Absolventinnen und Absolventen wie die ehemalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Alt-Oberbürgermeister Albrecht Schröter sowie Landesbischof a. D. Christoph Kähler.
Damit dies in Zukunft so bleibt, wird an der Fakultät intensiv geforscht und gelehrt. Denn die zunehmende Säkularisierung stellt die Theologie im 21. Jahrhundert vor entscheidende neue Aufgaben: die Vermittlung des Evangeliums in eine Gesellschaft nach dem Traditionsabbruch. Die Kirche hat ihre traditionelle Mittelpunktstellung verloren, doch ist ihre Stimme in der pluralen Meinungsbildung unserer Gesellschaft unverzichtbar.

Fakultätsleitung

Spehr, Christopher, Univ.-Prof. Dr.
Dekan
Dekanat der Theologischen Fakultät
Zusatzinformationen einblenden
Raum E001A
Fürstengraben 6
07743 Jena
Sprechzeiten:
Do., 11.30-12.30 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit nach telefonischer Vereinbarung
Dekanat der Theologischen Fakultät
Bezzel, Hannes, Univ.-Prof. Dr.
Pro- und Studiendekan
Dekanat der Theologischen Fakultät
Zusatzinformationen einblenden
Raum 104
Fürstengraben 6
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Dekanat der Theologischen Fakultät

Ihr Kontakt zum Dekanat

Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Sprechzeiten:
Dienstag, Donnerstag
Freitag ab 12 Uhr
Postanschrift:
07737 Jena

Aktuelle Veranstaltungen

Einschusslöcher in der Tür der Synagoge in Halle, die nun Teil eines Mahnmals wird
16:15 Uhr · Vortrag
im Rahmen der Vorlesungsreihe "Antisemitismus - altes Gespenst im neuen Gewand?"
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Sigrid Sigurdsson, "Architektur der Erinnerung", Osthaus Museum Hagen
18:15 Uhr · Vortrag
Vortrag von Dr. Franziska Davies (München) im Rahmen des Zeitgeschichtlichen Kolloquiums im Wintersemester 2022/23
Das Henschel Quartett gastiert in Jena in der Aula der Universität.
20:00 Uhr · Festveranstaltung
Das Henschel Quartett, als eines der bekanntesten Streichquartette weltweit, gastiert in Jena in der Aula der Universität. Zur Aufführung gebracht werden sämtliche Streichquartette von Ludwig van Beethoven. Am heutigen Abend erklingen die Streichquartette op. 18/4, op. 74 und op. 132
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Illustration 3MT
19:00 Uhr · Kulturelle Veranstaltung
In diesem Wettbewerb stellen Promovierende ihre Dissertation in nur drei Minuten vor
Kofferpacken
10:00 Uhr · Vortrag
Anreise, Mentoringprogramm, Einschreibung, Studienstart
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
Im Labyrinth feststecken
11:00 Uhr · Informationsveranstaltung
Online-Workshop mit Tipps für einen produktiven Umgang mit Zweifeln und das Erarbeiten von Lösungen sowie neuen Wegen ​
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.

Aktuelle Mitteilungen

· Light · Life · Liberty
Philosophenteam erforscht die Geschichte der politischen Emigration seines Fachs in der NS-Zeit
Roman Yos, Max Beck und Nicholas Coomann (v.l.) erforschen Emigration in der Philosophie.
Foto: Jürgen Scheere (Universität Jena)
· Light · Life · Liberty
Wir laden Sie ein, für den E-Learning-Tag an der Universität Jena am 5. Juni 2023 eigene Beiträge einzureichen. Die Frist zur Einreichung endet am 03.03.2023.
Bücher lehnen vor einem Bücherregal an einem aufgeklappten Laptop.
Foto: Bild von jcomp auf Freepik
· Light · Life · Liberty
Der erste Band der Reihe „Forschungen zum Collegium Jenense“ ist erschienen
Restaurierung der Grabplatten im Kollegienhof, der Gründungsstätte der Universität Jena.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
· Light · Life · Liberty
Informationsveranstaltungen des Internationalen Büros zum Auslandsaufenthalt (online)
Auslandsstudium
Foto: Pixabay
· Light · Life · Liberty
Sophie Marshall lehrt Germanistische Mediävistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Prof. Dr. Sophie Marshall
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Gemeinschaftsleistung der Universität prämiert
Prof. Walter Rosenthal ist „Hochschulmanager des Jahres 2022“.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Forschungszentren der Theologischen Fakultät

Deckenpanoram der Goethe-Galerie in Jena
verbindet in seinen Projekten wissenschaftsbasierte Theorie mit sich entwickelnder Praxis in gesellschaftsrelevanten Handlungsfeldern