Aufgeschlagene Bibel

Ökumenischer Semestereröffnungsgottesdienst, Dienstag, 13.4.2021

Predigt: Prof. Dr. Christopher Spehr, Predigttext: Joh 3, 1-13
Aufgeschlagene Bibel
Foto: Jürgen Scheere (Universität Jena)
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltung beendet
Beginn
Ende
Veranstaltungsarten
Akademischer Gottesdienst
Semestereröffnungsgottesdienst
Ort
Im Rahmen
Akademische Gottesdienste der Theologischen Fakultät
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Hinweis

Für den Akademischen Gottesdienst gelten die Hygienemaßnahmen der Stadtkirche. Die Besucher werden am Eingang namentlich und mit ihren Kontaktdaten erfasst.

Die Besucherzahl in der Stadtkirche ist auf 50 Personen begrenzt. Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Der Gottesdienst wird nicht im Livestream übertragen. Interessierte haben die Möglichkeit, den Semestereröffnungsgottesdienst zeitversetzt in der  Aufzeichnung mitzuerleben. 

Predigttext

Joh 3,1-13

Liturgie

ESG Jena/ KSG Jena

Heilige

Nikodemus

In der Dunkelheit der Nacht kommt der jüdische Gelehrte Nikodemus zu Jesus, voller Fragen, suchend, neugierig, wissensdurstig. Er will hören, wer dieser Jesus ist. Aber schneller als es ihm lieb ist, bekommt das Gespräch eine persönliche Wendung. Statt um theologische Fachthemen geht es ums Ganze, den Sinn des Lebens, den Glauben. Wer ist dieser Nikodemus, interessiert, aber mehr ein Suchender? Die Predigt spürt diesem »Heiligen ohne Heiligenschein« nach und macht dabei erstaunliche Entdeckungen.

Orgel

Ingo Reimann

Universitätsprediger
Karl-Wilhelm Niebuhr, Univ.-Prof. Dr.
Professor i.R. für Neues Testament
Portrait Prof. Niebuhr
Fürstengraben 6
07743 Jena