Gregor von Nazianz schreibt die „Erste theologische Rede“.

Professorin Dr. Katharina Bracht

Professur für Kirchengeschichte
Gregor von Nazianz schreibt die „Erste theologische Rede“.
Foto: Universitätsbibliothek Basel
Katharina Bracht, Univ.-Prof. Dr.
Professorin für Kirchengeschichte
Prof. Katharina Bracht
Telefon
+49 3641 9-42736
Fax
+49 3641 9-42737
Sprechzeiten:
Aktuell erreichbar per E-Mail.

Bei Wunsch auf telefonischen Rückruf teilen Sie mir bitte per Mail Ihre Telefonnummer mit, unter der Sie erreichbar sind.
Raum 207
Fürstengraben 6
07743 Jena
Vita Inhalt einblenden
  • geb. 1967 in Würzburg, verheiratet, zwei Kinder   
  • 1987 Abitur
  • 1987- 1994 Studium der Ev. Theologie, WWU Münster, LMU München und Kirchliche Hochschule Berlin
  • 1994 Erste Theologische Prüfung, Evangelische Kirche von Westfalen
  • 1998 Promotion zum Dr. theol., MLU Halle-Wittenberg; Dissertation: "Vollkommenheit und Vollendung. Zur Anthropologie des Methodius von Olympus" (Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerkes Villigst)
  • 1998-2000 Gemeindevikariat in Bielefeld
  • 2000-2001 Sondervikariat an der Kirchlichen Hochschule Bethel
  • 2000 Zweite Theologische Prüfung, Evangelische Kirche von Westfalen
  • 2001-2002 Pfarrerin z.A., Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld
  • 2002 Ordination
  • 2002-2009 Juniorprofessorin für Kirchengeschichte mit dem Schwerpunkt Ältere Kirchengeschichte und Patristische Theologie, HU Berlin
  • 2009-2011 Forschungsstelle Altkirchliche Kommentarliteratur, LMU München, Evangelisch-Theologische Fakultät
  • 2011 Habilitation, LMU München; Habilitationsschrift: "Hippolyts Schrift In Danielem. Kommunikative Strategien eines frühchristlichen Kommentars"
  • seit 2011 Universitätsprofessorin für Kirchengeschichte, FSU Jena, Theologische Fakultät
Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
  • Ältere Kirchengeschichte und patristische Theologie
  • Geschichte der Theologischen Fakultät Jena
  • Ökumene
Publikationen Inhalt einblenden

Monographien

  • Hippolyt von Rom, Danielkommentar, eingeleitet, übersetzt und kommentiert von Katharina Bracht, Bibliothek der griechischen Literatur 80, Stuttgart 2016.
  • Hippolyts Schrift In Danielem. Kommunikative Strategien eines frühchristlichen Kommentars, Studien und Texte zu Antike und Christentum 85, Tübingen 2014.
  • Vollkommenheit und Vollendung. Zur Anthropologie des Methodius von Olympus, Studien und Texte zu Antike und Christentum 2, Tübingen 1999.

Aufsatzbände

  • (Hg.), Methodius of Olympus: State of the Art and New Perspectives, Texte und Untersuchungen 178, Berlin 2017.
  • (Hg.), Johann Major (1564-1654): Professor der Theologie, Superintendent in Jena und Kirchenpolitiker im Dreißigjährigen Krieg, Schriften zur Geschichte der Theologischen Fakultät Jena 1, Leipzig 2017.
  • zusammen mit D.S. du Toit (Hg.), Die Geschichte der Danielauslegung in Judentum, Christentum und Islam. Studien zur Kommentierung des Danielbuches in Literatur und Kunst, Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 371, Berlin 2007.

Aufsätze, Lexikonartikel, Rezensionen (Auswahl)

  • Die Rezeption des Jona-Buches bei Hieronymus von Stridon: Der Jona-Kommentar als heteronomer Text, in: Tobias Nicklas u.a. (Hg.), Jona's Journey Through the Centuries, Annali di Storia dell’Esegesi [2020] – eingereicht.
  • Art. Methodius of Olympus, in: Encyclopedia of the Bible and its Reception (EBR) 18, Berlin: de Gruyter [2020] – eingereicht.
  • Art. Hippolyt, in: Handbuch zur Septuaginta LXX.H, hg. v. Martin Meiser, Florian Wilk u.a., Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus [2020] – eingereicht.
  • The Appropriation of the Book of Jonah in 4th Century Christianity by Theodore of Mopsuestia and Jerome of Stridon, in: Lived Religion in the Ancient Mediterranean World: Approaching Religious Transformations from Archaeology, History and Classics, hg. v. Valentino Gasparini, Maik Patzelt, Rubina Raja, Anna-Katharina Rieger, Jörg Rüpke und Emiliano Urciuoli, Berlin: de Gruyter, 2020, 531–552.
  • Die Hohe Schule. Freie Lehrer und christliche Philosophen in Rom, in: Welt und Umwelt der Bibel 1/2020, 2020, 38–43.
  • Wie und wo sind nicht-ordinierte Christen in Gliedkirchen der EKD aktiv? In: Priestertum aller Getauften. Positionen der Mitgliedskirchen der ACK, hg. von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland/Ökumenische Centrale, Frankfurt 2019, 31-33.
  • Taufe und Konfirmation, in: Priestertum aller Getauften. Positionen der Mitgliedskirchen der ACK, hg. von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland/Ökumenische Centrale, Frankfurt 2019, 55-57.
  • »Ein Christlich Jubel- und Frewdenfest« – Das Reformationsgedenken 1617 im Spiegel der Festpredigten von Major, Gerhard und Himmel, in: Luther denken. Die Reformation im Werk Jenaer Gelehrter, hg. v. Christopher Spehr, Schriften zur Geschichte der Theologischen Fakultät Jena 2, Leipzig 2019, 49-77.
  • Art. Kappadozier, die drei großen, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG2) 2, 2. Aufl. 2019, 1727-1730.
  • Antikes Christentum – eine kirchenhistorische Perspektive: Identität und Diskurs am Beispiel des Symposium des Methodius von Olympus, in: Kirchengeschichte und Religionswissenschaft. Methoden und Fallstudien, hg. v. Klaus Fitschen, Wolfram Kinzig, Armin Kohnle und Volker Leppin, Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte 51, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2018, 157-175.
  • „Sei gegrüßt, Philosoph!“ Kirchenhistorische Reflexionen zum Verhältnis von Identität und Dialog, in: Religion und Bildung – interdisziplinär. FS Michael Wermke, hg. v. Thomas Heller, Studien zur religiösen Bildung 17, Leipzig 2018, 37-49.
  • Art. Methodius of Olympus, in: Nicholson, Oliver (ed.), The Oxford Dictionary of Late Antiquity, vol. 2 (J-Z), Oxford University Press, Oxford 2018, 1013-1014.
  • Einleitung, in: Johann Major (1564-1654): Professor der Theologie, Superintendent in Jena und Kirchenpolitiker im Dreißigjährigen Krieg, Schriften zur Geschichte der Theologischen Fakultät Jena 1, hg. v. K. Bracht, Leipzig 2017, 13-18.
  • Johann Major und die Kirchenväter-Rezeption in seinen Leichenpredigten, in: Johann Major (1564-1654): Professor der Theologie, Superintendent in Jena und Kirchenpolitiker im Dreißigjährigen Krieg, Schriften zur Geschichte der Theologischen Fakultät Jena 1, hg. v. K. Bracht, Leipzig 2017, 113-141.
  • Methodius of Olympus: State of the Art and New Perspectives. Introduction, in: Methodius of Olympus: State of the Art and New Perspectives, hg. v. K. Bracht, Texte und Untersuchungen 178, Berlin 2017, 1-17
  • Eros as Chastity. Transformation of a Myth in the Symposium of Methodius of Olympus, in: Methodius of Olympus: State of the Art and New Perspectives, Texte und Untersuchungen 178, hg. v. Katharina Bracht, Berlin 2017, 38-62.
  • Christus als Steuermann des Staatsschiffes. Altkirchliche Danielrezeption und reformatorisches Herrschaftsverständnis, Zeitschrift für Kirchengeschichte 128, 2017, 17-40.
  • Die Marienkirche zu Ziegenhain. Ein Kleinod im Ziegenhainer Tal, in: Orte der Reformation: Jena, hg. v. Joachim Bauer und Christopher Spehr, Leipzig 2017, 64-65.Augustine and His Predecessors Interpreting the New Testament on the Origin of the Holy Spirit. The Question of filioque, in: The Holy Spirit and the Church according to the New Testament, Sixth International East-West Symposium of New Testament Scholars, Belgrade, August 25 to 31, 2013, hg. v. Pedrag Dragutinović, Karl-Wilhelm Niebuhr and James Buchanan Wallace, WUNT 354, Tübingen 2016, 231-250.
  • Art. Hippolytus, Encyclopedia of the Bible and its Reception (EBR) 11, 2015, 1099-1101.
  • "Wie der Apostel sagt …". Zur Paulus-Rezeption in Hippolyts Danielkommentar, in: Paul-Gerhard Klumbies, David S. du Toit (Hg.), Paulus - Werk und Wirkung. Festschrift für Andreas Lindemann zu seinem 70. Geburtstag, Tübingen 2013, 547-564.
  • Art. Daniel (Book and Person) IV. Christianity a. Greek and Latin Patristics and Orthodox Churches", Encyclopedia of the Bible and its Reception (EBR) 6, 2012, 109-115.
  • Art. Methodius von Olympus, Reallexikon für Antike und Christentum XXV, 2011, 768-784.
  • Die Danielrezeption in der orthodoxen Tradition und ihre altkirchlichen Wurzeln, in: A. Briskina-Müller, A. Drost-Abgarjan, A. Meißner (Hg.), Logos im Dialogos. Auf der Suche nach der Orthodoxie. Gedenkschrift für Hermann Goltz, Münster 2011, 77-90.
  • Vollkommenheit und Schönheit in der altkirchlichen Theologie, in: Vollkommenheit. Ästhetische Perfektion in Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit, hg. v. Verena Olejniczak Lobsien, Claudia Olk und Katharina Münchberg, Transformationen der Antike 13, Berlin, New York 2010, 13-44.
  • God and Methodius. Use of, and Background to, the Term ἀπροσδεής as a Description of God in the Works of Methodius of Olympus, in: God in Early Christian Thought. Essays in Memory of Lloyd G. Patterson, hg. v. A.B. McGowan, B.E. Daley u. T.J. Gaden, SVigChr 94, Leiden 2009, 105-122.
  • Logos parainetikos: Der Danielkommentar des Hippolyt, in: Die Geschichte der Daniel-Auslegung in Judentum, Christentum und Islam. Studien zur Kommentierung des Danielbuches in Literatur und Kunst, hg. v. Katharina Bracht und David S. du Toit, BZAW 371, Berlin 2007, 79-97.
  • Product or Foundation? The Relationship between the Doctrine of the Holy Trinity and Christology in Hippolytus’ und Tertullian’s debate with Monarchianism, Acta Patristica et Byzantina 18, 2007, 14-31.
  • Zur Wirkungsgeschichte des Methodius von Olympus bzw. Patara in der Tradition der or­thodoxen Kirchen, Studia Patristica XLII, 2006, 57-63.
  • Can Women be called "Man"? On the Background of a Discussion led at the 2nd Council of Mâcon (585 AD), Acta Patristica et Byzantina 17, 2006, 144-154.
  • Freiheit radikal gedacht. Liberum arbitrium, securitas und der Ursprung des Bösen bei Augustin, Sacris Erudiri 44, 2005, 189-217.
  • "Your Memory, which Brings us the Way of Salvation, o Hierarch Methodius". The Martyrdom of Methodius of Olympus/Patara and Orthodox Identity, in: More than a Memory: The Discourse of Martyrdom and the Construction of Christian Identity in the History of Christianity, hg. v. Johan Leemans, Annua nuntia Lovaniensia 51, Leuven 2005, 419-435.
  • Der bedürfnislose Gott. Zum antiken Hintergrund einer Gottesbezeichnung bei Methodius von Olympus, Wort und Dienst 27, 2003, 233-247.
  • The Question of the Episcopal See of Methodius of Olympus Reconsidered, Studia Patristica XXXIV, 2001, 3-10.

Herausgeberschaft (Auswahl)

  • zusammen mit Christoph Markschies: Herausgeberin der Reihe Hans-Lietzmann-Vorlesungen, Verlag de Gruyter
  • Mitglied im Advisory Editorial Board (European Section) von Verbum et Ecclesia, Pretoria
Mitgliedschaften / Funktionen Inhalt einblenden

Aktuelle Mitgliedschaften

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh)
  • Association Internationale des Études Patristiques (AIEP)
  • Patristische Arbeitsgemeinschaft (PAG)
  • Münchner Zentrum für Antike Welten (MZAW; assoziiertes Mitglied)
  • Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte
  • Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung (ZRB), Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Entwicklungsbereich „Grundlagen Europas in Antike und Mittelalter“ an der Universität Jena

Aktuelle Funktionen und Ämter

  • Mitglied im Deutschen Ökumenischen Studienausschuss der ACK (DÖSTA)
  • Leitung und Geschäftsführung der Projektgruppe "Diaspora und Sendung" des DÖStA
  • Ephora des Ev. Studienwohnheims Karl-von-Hase-Haus, Jena
  • Präsidentin der Stiftung Evangelisches Studentenhaus "Karl von Hase" Jena

Team der Professur für Kirchengeschichte

Durner, Florian, Dr.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Professur Kirchengeschichte
Professur Kirchengeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-42736
Fax
+49 3641 9-42737
Raum 206
Fürstengraben 6
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Professur Kirchengeschichte
Portrait Dr. Florian Durner
Müller, Katrin
Sekretariat Professur Kirchengeschichte
Professur Kirchengeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-42736
Fax
+49 3641 9-42737
Raum 208
Fürstengraben 6
07743 Jena
Professur Kirchengeschichte
Hans Lietzmann
Hans-Lietzmann-Vorlesungen
Professur für Kirchengeschichte
Elias von Kreta verfasst einen Kommentar zu Gregor von Nazianz
Grundlagen Europas in Antike und Mittelalter
Fakultätsübergreifende Forschungen zu Antike und Mittelalter
Kirchensäule
Romexkursionen
Auf den Spuren der frühen Christen in Rom
Hase-Haus (Hinten)
Karl-von-Hase-Haus
Evangelisches Studentenhaus
Information

Aufgrund der derzeitigen Lage muss auch die Lehre an der Professur für Kirchengeschichte in diesem Semester in digitaler Form stattfinden. Wir bitten Sie, die entsprechenden Datenschutzhinweise über die folgenden Links zur Kenntnis zu nehmen:

allgemeine Datenschutzhinweise:
https://www.hanfried.uni-jena.de/vhbmedia/datenschutz/datenschutzhinweis_webmeetings+allgemein.pdf [pdf, 167 kb] (deutsch)
https://www.hanfried.uni-jena.de/vhbmedia/datenschutz/datenschutzhinweis_webmeetings+allgemein_en.pdf [pdf, 102 kb] (englisch)

Datenschutzhinweise bei der Nutzung von ZOOM:
https://www.hanfried.uni-jena.de/vhbmedia/datenschutz/datenschutzhinweis_webmeetings+zoom.pdf [pdf, 174 kb] (deutsch)
https://www.hanfried.uni-jena.de/vhbmedia/datenschutz/datenschutzhinweis_webmeetings+zoom_en.pdf [pdf, 175 kb] (englisch)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang