Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel

Der Ukraine-Krieg und das Völkerrecht

Prof. em. Dr. Martina Haedrich ​im Rahmen der Interdisziplinären Ringvorlesung "Krieg und Frieden in der Ukraine​"
Friedenszeichen im Zaun vor blauem Himmel
Foto: Fotoschlick / Fotolia
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Ringvorlesung
Ort
Referent/in
Prof. em. Dr. Martina Haedrich
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja

Konzept und Organisation: Prof. Dr. Sarah Jäger und Prof. Dr. Miriam Rose

Den Livestream zur Ringvorlesung finden Sie hier.

Fragen zu den Vorträgen können Sie während der Veranstaltung hier einreichen.

Der Ukraine-Krieg und das Völkerrecht

Der Vortrag sucht Antworten auf folgende Fragen: Kann das Völkerrecht den Frieden wiederherstellen?
Welche Effekte hat das Sanktionssystem auf Russland?
Welche Funktion hat das humanitäre Völkerrecht in diesem Konflikt?
Wie wirkt das Völkerstrafrecht und welche Konsequenzen bestehen für Putin?
Und schließlich: Wie weiter nach der Aggression?

Vortrag: Prof. em. Dr. Martina Haedrich 

Moderation: Prof. Dr. Bertram Schmitz

Das Programm der Ringvorlesung finden Sie hier.