Drittmittel

Prof. Dr. Martin Leiner
Nr. Bereits erfolgreich durchgeführte Projekte seit 2005 Drittmittelgeber Summe in €
1 Die Bestimmung des Menschen, Graduiertenkolleg "Menschenrechte und Menschenwürde" DFG 198.000,00
 2 Entstehung, Geschichte und Anwendung eines zenralen Wertkomplexes der Moderne (GK 1402) DFG 108.178,00
3 Exploratory Workshop: The theologian Karl Barth an European Event ESF 14.000,00
4 2 Stipendien Ernst-Abbe-Stiftung 32.720,00
 5 Publikationsmittel EKM 6.750,00
 6 Publikationsmittel Ernst-Abbe-Stiftung 1.500,00
 7 Trilaterales Projekt - 1. Stufe DFG 60.984,00
 8 Sommerschulreihe: Societies in Transition (2009-11-13-14-15) VW-Stiftung, BpB, F.u.F., GWS, Abbe-Stiftung, Herder-Institut, TMWWDG 177.501,00
 9 Trilaterales Projekt erste 2 Jahre/5 Jahre (2013-2015) DFG 1.147.086,00
 10 Trilaterales Projekt - 2. Stufe für 3 weitere Jahre (2015-2018) DFG 1.781.400,00
 11 Exploratory Workshop "Violence and the Role of Religion in South Africa" DSF 12.416,00
 12 Tagung: Reformation und Revolution Ernst-Abbe-Stiftung 15.000,00
13 Tagung: Refugees und Revolution in MENA

DFG und Abbe-Stiftung

     30.000,00
  Gesamtsumme:     3.585.535,00
       

Gemeinsame Drittmittel ($ und CHF)

14. Drittmittelzusagen für eine Tagung in Jena, Universität Arizona, 8.000,00 $

15. 2 Tagungen in USA, KAS Washinigton, 60.000,00 $ 

Summe: 68.000,00 $

16. Tagung  in Zürich: Intersisciplinary Conference "Alternative Approaches in Conflict Resolution", 40.000,00 CHF

Summe: 40.000,00 CHF

17. 2019 beantragt: Als Konsortialführer mit dem Antrag Inherited Future auf das Maria Sibylla Merian Zen trum für Nordafrika und Libanon und Jordanien (BMBF): Konsortialpartner: Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Institut Beirut, Fraunhofer Institut IMW, Leipzig und Deutsches Evangelisches Institut für Altertumskunde des Heiligen Landes/Amman mit University of Jordan als Zentrum und Université Al Manar de Tunis als Antenne im Magreb.

(begutachtet an 3. Stelle)

Aktuell beantragt sind (€)

18. Projektantrag: Reconciliation Barometer 65%, 2 Jahre, DSF, 89.431,00

19. HERA: "Sins of our Fathers", EU, 355.083,00

20. HORIZON 2020: "Transforming Cultures of War into", EU, 1.200.000,00

Summe: 1.644.514,00

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang