Symbolbild Virus

Corona-Pandemie: Unterstützung bei der Umstellung auf digitale Lehr- und Lernformate

Die Servicestelle LehreLernen bietet Hotline zur didaktischen Beratung an
Symbolbild Virus
Abbildung: Fotolia

Meldung vom: 15. April 2020, 11:57 Uhr | Verfasser/in: Akademie für Lehrentwicklung | Zur Original-Meldung

Noch ist ungewiss, ob und wann der Präsenzlehrbetrieb im Sommersemester 2020 wieder aufgenommen werden kann. Lehrende unserer Universität sind daher aufgefordert, ihre Lehre in größtmöglichem Umfang auf digitale Lehr- und Lernformate umzustellen.

Zur Unterstützung der Lehrenden bei dieser Umstellung steht die Servicestelle LehreLernen (SLL) mit einem umfangreichen Angebot zur Verfügung. So steht das LehreLernen-Team z.B. in zusätzlich eingerichteten Telefonhotlines für didaktische Beratungen zu digitalen Lehr- und Lernformaten  zur Verfügung.
Nähre Informationen zum aktuellen Serviceangebot der SLL während der Corona-Pandemie finden Sie unter "Lehre während der Corona-Pandemie".

Interessante Informationen und Hinweise zur Nutzung von ELearning-Tools- und Plattformen finden Sie zudem auf den Webseiten des Bereichs "Mediengestützte Lehre" sowie der Stabstelle Digitale Universität.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang