Abstrakte Neonlichter mit Jobgesuch

Studentische Aushilfe E-Learning und Digitale Lehre

Die Stabsstelle Digitale Universität sucht eine studentische Aushilfe im Bereich E-Learning und digitale Lehre.
Abstrakte Neonlichter mit Jobgesuch
Illustration: Freepik
  • Light
  • Life
  • Liberty

Meldung vom: | Zur Original-Meldung

In der Stabsstelle Digitale Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Studentische Aushilfe E-Learning zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.

Die Stabsstelle Digitale Universität koordiniert zum einen die gemeinsame Arbeit an einer Digitalisierungsstrategie für die Universität Jena. Zum anderen bündelt sie die Initiativen, führt die Bedarfsermittlungen der Anwenderinnen und Anwender durch und begleitet Pilotprojekte im Bereich digitaler Lehre und Studium.

Mehr über die Stabsstelle Digitale Universität

Ihre Aufgaben

Als studentische Aushilfe unterstützen Sie die laufenden Projekte in der Stabsstelle, u. a. das Digital Learning Kit, die Digitalen Lotsen und beim E-Learning-Tag.

    • Unterstützung in der Konzeption und Produktion von digitalen Lernmaterialien (Präsentationen, Videos, Moodle-Kurse, interaktive Materialien wie z. B. H5P)
    • Übersetzung von Website-Texten und digitalen Lernmaterialien von Deutsch in Englisch
    • Pflege der englischen Inhalte im Content-Management-System und in Moodle
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des E-Learning-Tags

Ihr Profil

    • Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena beliebiger Fachrichtung im mindestens zweiten Fachsemester
    • Erste Erfahrungen mit digitalen Tools zur Medienproduktion (wie z. B. Powerpoint, Videoschnittprogramm, Moodle) oder mit Content-Management-Systemen
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (idealerweise native speaker english)
    • Hohes Interesse an E-Learning, digitalen Tools und Hochschullehre
    • Gute Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsstärke
    • Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise

Das Angebot

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 3
  • Eigenverantwortliches Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit maximal 9,2 Wochenstunden (23 %) befristet bis zum 31.12.2023.

Bewerbung

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Stellenmarkt der Universität Jena. Die Bewerbung ist bis zum 04.11.2022 möglich.