Dr. Kristin Purfürst

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienfach Religionswissenschaft
Kristin Purfürst, Dr.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon
+49 3641 9-42764
Fax
+49 3641 9-42752
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 304
Fürstengraben 6
07743 Jena
Wissenschaftlicher Werdegang Inhalt einblenden
  • eit 04.2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin der FSU Jena (Lehrstuhl für Religionswissenschaft)
  • 04.2010-12.2010 Lehrbeauftragte der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 07.2009 Abschluss des Magistra Artium
  • Thema der Abschlussarbeit: Religiöse Toleranz in mittelhochdeutschen 'Religionsgesprächen'?!
  • Evangelische Theologie - Schwerpunkt: Religionswissenschaft, Kirchengeschichte, Systematische Theologie
  • Germanistische Literaturwissenschaft - Schwerpunkt: Literatur der Renaissance und des Humanismus
  • seit 01.2007 Externe Autorin des Wissen Media Verlags (Verlagsgruppe Bertelsmann)

Aufgaben

  • Inhaltliche Bearbeitungen bzw. Aktualisierungen u. Neuerstellung von Lexikonsubstanzen aus dem Bereich der Religionswissenschaft

07.2006 -09.2007 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Aufgaben

  • Registererstellung sowie Korrektur des Buches Die Welt der Religionen von Monika und Udo Tworuschka
  • Tutorin der Lehrveranstaltung "Grundkurs Religionswissenschaft" im WS 2006/07 und SS 07
  • Betreuung von Studienanfängern (ehrenamtlich)

08.2005 -09.2005 Praktikantin in der Evangelischen Zentrale für Weltanschauungsfragen (Berlin) bei Prof. Dr. Ulrich Dehn

Aufgaben

  • Beschäftigung mit der Problematik Verständnis und der Wahrnehmung des Judentums aus nichtjüdischer Sicht
  • Eigenes Projekt: Forschung über weibliche Pioniere in der Religionswissenschaft
Forschung Inhalt einblenden

Forschungsschwerpunkte

  • Wechselbeziehung zwischen religiös begründeten Konzepten von Weiblichkeit und gesellschaftlichen Frauenbild
  • Darstellung, Inszenierung und Entwurf von Weiblichkeit in den Religionen 
  • Visuelle Zeugnisse als Quellen religionswissenschaftlicher Forschung
  • Religion und Körperlichkeit

Religionswissenschaftliche Interessen

  • Neopaganismus
  • Religion und Kunst
  • Religionsparodie
Publikationen Inhalt einblenden
  • Religiöse Toleranz in mittelhochdeutschen 'Religionsgesprächen'?!, Norderstedt 2009.
  • Zentren für interdisziplinäre Religionsforschung in Deutschland. In: Michael Klöcker/ Udo Tworuschka (Hrsg.): Handbuch der Religionen (HdR), Loseblattwerk mit jährlich vier Ergänzungslieferungen, Landsberg/München seit 1997, EL 27, 2011, Kapitel I-9.3.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang