Heaven at work 18-3

Kerstin Krauß

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Heaven at work 18-3
Foto: Andreas Kuhn
Kerstin Krauß
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Lehrstuhl Systematische Theologie
Kerstin Krauss
Telefon
+49 3641 9-42743
Fax
+49 3641 9-42772
Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung per E-Mail.

Bei Wunsch auf telefonischen Rückruf teilen Sie mir bitte per Mail Ihre Telefonnummer mit, unter der Sie erreichbar sind.
Raum 201
Fürstengraben 6
07743 Jena
Vita Inhalt einblenden

Akademischer Werdegang

  • 2007 Abitur am Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn
  • 2007 - 2014 Studium des Lehramtes für Gymnasien und Gesamtschulen, Fächer Ev. Theologie, Deutsch, Erziehungswissenschaft/Psychologie für das Lehramt (Schwerpunkt Kognitionspsychologie)
  • 2012 Auslandsaufenthalt Kopenhagen, Kierkegaard Forschungszentrum
  • seit Feburar 2015 Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Systematische Theologie bei Prof. Dr. Miriam Rose 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Religionsphilosophie

Forschung Inhalt einblenden

Promotionsprojekt

Ethik der Empathie. Eine Grundlegung (eingereicht)

Interessen

  • Theologische Anthropologie
  • Die Theologie Wolfhart Pannenbergs
  • Hermeneutik
  • Moderne Religionstheorie
  • Menschenwürde
Workshops Inhalt einblenden

Ein regelmäßiges Angebot sind halbtägige Workshops, in denen wir uns Zeit nehmen, Themen und Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens in der Systematischen Theologie eingehender zu bearbeiten und einzuüben. 

Die folgenden Worshops haben in den vergangenen Semestern stattgefunden: 

  • Systematisch-theologisch Argumentieren (2016)
  • Schreiben in der Systematischen Theologie (2017)
  • Problemorientiertes Denken in der Systematischen Theologie (2017)
Lehre Inhalt einblenden
Sommersemester 2020
  • Proseminar "Moderne Religionstheorie"
Wintersemester 2019/2020
  • Proseminar "Was ist Religion?"
Sommersemester 2019
  • Proseminar "Was ist Religion?"
Sommersemester 2018
Wintersemester 2017/2018
  • Proseminar "Die Anthropologie Wolfhart Pannenbergs"
Sommersemester 2017
  • Proseminar "Moderne Theologische Anthropologie"
Wintersemester 2016/2017
  • Proseminar "Grundlegende Texte der Systematischen Theologie"

Sommersemester 2016

  • Proseminar "Es ist doch einmal der Mühe werth, zu wissen, warum ich da bin, und was ich vernünftiger Weise seyn soll?" Die Bestimmung des Menschen von der Spätaufklärung bis ins 20. Jahrhundert
Wintersemester 2015/2016
  • Proseminar "Was ist der Mensch? Theologische Anthropologie des 20. Jahrhunderts"
Sommersemester 2015
  • Übung "Zum Diskurs vom (freien) Willen - Perspektive der (theologischen) Anthropologie"
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang