Dipl.-Theol. Karl-Christoph Goldammer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Karl-Christoph Goldammer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl Kirchengeschichte
Karl-Christoph Goldammer
Telefon
+49 3641 9-42729
Fax
+49 3641 9-42732
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 206
Fürstengraben 6
07743 Jena
Vita Inhalt einblenden
  • 1991 geboren in Gera
  • 2011–2019 Studium der Evangelischen Theologie in Jena, Berlin und Wien
  • 02/2019 Erstes Theologisches Examen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • seit 04/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Kirchengeschichte
Dissertationsprojekt Inhalt einblenden

Kirchliche Publizistik in der DDR: Die Kirchenzeitung „Glaube und Heimat“ zwischen 1946 und 1989 (Arbeitstitel)

Die 1924 gegründete, 1941 kriegsbedingt eingestellte und am Osterfest 1946 wieder erscheinende Thüringer Kirchenzeitung „Glaube und Heimat“ steht im Mittelpunkt des Dissertationsprojekts zur kirchlichen Pressearbeit in der DDR. Einerseits sollen die entstehungs- und entwicklungsgeschichtlichen Aspekte der Thüringer Kirchenzeitung und ihrer Artikel in der Auseinandersetzung mit der staatlich normierten Öffentlichkeit und zensierten Medienlandschaft im Zeitraum von 1946 bis 1989 erschlossen werden. Darüber hinaus ist es das Ziel, exemplarisch anhand von „Glaube und Heimat“ die Bedeutung und Funktion dieses Publikationserzeugnisses für unterschiedliche Teilbereiche kirchlichen Handelns und Selbstverständnisses im genannten Zeitraum zu untersuchen.

Lehre Inhalt einblenden
  • Sommersemester 2020
    Proseminar: „Martin Luther und die Bibel“
  • Wintersemester 2019/20
    Übung: „Kirche in zwei Diktaturen. Ekklesiologie und politische Ethik in ihrer Wirkung und Rezeption“ gemeinsam mit PD Dr. Roland M. Lehmann
  • Sommersemester 2019
    Proseminar: „Einführung in die Reformationsgeschichte“
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang