Altarkreuz Stadtkirche

Beratung / Hilfe / Seelsorge

für Studierende, Angehörige der Universität, der Fachhochschule und der Forschungsinstitute
Altarkreuz Stadtkirche
Hochschul- und Studierendenpfarrerin
|
Hochschulseelsorgerin
Constance Hartung, Dr.
August-Bebel-Str. 17a
07743 Jena

Bei persönlichen Problemen, in schwierigen Studiensituationen und Lebenskrisen biete ich seelsorgerliche Gespräche insbesondere für Angehörige von Universität, Fachhochschule und Forschungsinstituten an. Ich unterliege der Schweigepflicht und bin auch außerhalb meiner Sprechzeiten bei den ESG-Veranstaltungen und nach Vereinbarung zu sprechen.

Psychosoziale Beratungsstelle des Studierendenwerks Thüringen
KUBIS
Philosophenweg 5
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-400690
Öffnungszeiten:
Di: 14.00 - 16.00
Do: 11.00 - 12.00

Die Psychosoziale Beratung (PSB) können alle Studierenden der Hochschulen Thüringens kostenlos in Anspruch nehmen, die das Bedürfnis haben, mit einer neutralen Person über sich, ihre Situation und ihre Probleme zu sprechen und weitere Unterstützung zu erfahren.
Ratsuchende - einzelne und Paare - können sich sowohl mit studienbedingten Problemen als auch in persönlichen Konfliktsituationen an uns wenden.

Hinweis

Die psychosoziale Beratung wird auf Anfrage auch in Englisch angeboten.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang