Dr. Florian Durner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Florian Durner, Dr.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Professur Kirchengeschichte
Portrait Dr. Florian Durner
Telefon
+49 3641 9-42736
Fax
+49 3641 9-42737
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 206
Fürstengraben 6
07743 Jena
Vita Inhalt einblenden
  • 06/2007 Abitur am Werner-von-Siemens Gymnasium, Weißenburg in Bayern
  • 10/2007 - 09/2008 Studium der lateinischen Philologie und der Germanistik an der FAU Erlangen
  • 09/2010 - 04/2011 Studium an der Università degli studi Roma Tre
  • 10/2008 - 12/2013 Studium der Evangelischen Theologie und der lateinischen Philologie an der LMU München
  • 12/2013 Erstes Staatsexamen für das Lehramt für Latein und Evangelische Religionslehre an Gymnasien
  • Seit 04/2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchengeschichte der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Prof. Dr. Katharina Bracht)
  • 12/1019 Promotion zum Dr. theol. im Fachgebiet Kirchengeschichte zum Thema: Consolatio mortis - Die Trostschriften des Ambrosius von Mailand
Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
  • Tod und Trost bei Ambrosius von Mailand
  • Die Geschichte des frühen Christentums in Rom
  • Reliquien und Reliquientranslationen in Spätantike und Frühmittelalter
Lehre Inhalt einblenden

Sommersemester 2020

  • Übung »Lateinische Texte zur Kirchengeschichte aus 2000 Jahren (Teil III: Von der Reformation bis zur Gegenwart)«

Wintersemester 2019/20

  • Übung »Augustinus und der freie Wille«

Sommersemester 2019

  • Übung »Das Mönchtum in Antike und Mittelalter«

Wintersemester 2018/19

  • Proseminar »Lebenswege eines Gottsuchers - Die Confessiones des Augustinus«

Sommersemester 2018

  • Übung »Rom in der christlichen Spätantike« (mit Exkursion)

Wintersemester 2017/18

  • Proseminar »Die Kaiser und ihr Gott - Religionspolitik in der Spätantike«

Sommersemester 2017

  • Übung »Rom und die frühen Christen« (mit Exkursion)

Wintersemester 2016/17

  • Grundkurs »Theologiegeschichte«

Sommersemester 2016

  • Übung »Latinitas Christiana - Lateinische Lektüre zentraler Texte der Kirchengeschichte«
  • Übung »Roma Christiana - Die frühen Christen in Rom« (mit Exkursion)

Wintersemester 2015/16

  • Proseminar »Nec timeo mori - Der Tod in der christlichen Antike«

Sommersemester 2015

  • Übung »Ad fontes - Lektüre zentraler lateinischer Texte der Kirchengeschichte«

Wintersemester 2014/15

  • Proseminar »Ambrosius von Mailand - Bischof zwischen Kaiser und Kirche«

Sommersemester 2014

  • Proseminar »Das unruhige Herz - Die Bekenntnisse des Augustinus von Hippo«
Publikationen Inhalt einblenden

Monographien

  • Consolatio mortis. Die Trostschriften des Ambrosius von Mailand, STAC, Mohr Siebeck, Tübingen 2021 (in Vorbereitung).
  • Kirchengeschichte Latein. 100 Schlüsseltexte von der Antike bis zu Gegenwart, übersetzt und kommentiert von Florian Durner und Susanne Kochs, eingeleitet von Katharina Bracht, UTB, Mohr Siebeck, Tübingen 2021 (in Vorbereitung).
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang