Der Förderverein der Theologischen Fakultät Jena

Gruppenphoto TheF_Banner

Der Zweck des am 12. April 2005 gegründeten Vereins ist die Stärkung der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Förderung der wissenschaftlichen Forschung, der Lehre und des Fakultätslebens verwirklicht. Außerdem fördert der Verein Verbindungen zu den Absolventen der Theologischen Fakultät und unterstützt Aktivitäten zu ihrer Fortbildung.

"Der Ausdruck Fakultät wird in der Mathematik mit Ausrufezeichen geschrieben: drei Fakultät schreibt man 3!. "Fakultät" bedeutet in mathematicis, dass alle Zahlen bis zu einer bestimmten Zahl nicht addiert, sondern multipliziert werden: 4! errechnet sich aus: 1*2*3*4= 24. Dabei entstehen schon schnell sehr hohe Werte: 10! = 3.628.800. Unser Ideal als Förderverein ist es, dazu beizutragen, dass alle in der Theologischen Fakultät Studierende, ehemalige Studierende, Mitarbeiter, ehemalige Mitarbeiter, Professoren und Emeriti nicht bloß nebeneinander stehen und sich addieren, sondern, dass wir zueinanderstehen und miteinander uns multiplizieren, unsere Ideen und Werte teilen weit über das Studium hinaus und so Fakultät im wahren Sinne von facultas und faculté eines Möglichkeits- und Befähigungsraumes werden. Besonders ehemalige Studierende sollen durch den Förderverein eine Möglichkeit erhalten, mit dem Leben der Fakultät enger verbunden zu bleiben." (Prof. Dr. Martin Leiner)