Habilitationen an der Theologischen Fakultät Jena

2006

Enno Edzard Popkes
Das Menschenbild des Thomasevangeliums. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte frühchristlicher und gnostischer Anthropologie
Neues Testament / Referent: Professor Dr. Karl-Wilhelm Niebuhr
20.07.2006

Peter Gemeinhardt
Sancta simplicitas? Das lateinische Christentum und die antike pagane Bildung
Kirchengeschichte / Referent: Professor Dr. Volker Leppin
12.07.2006

Hans-Martin Rieger
Theologie als Funktion der Kirche. Eine systematisch-theologische Untersuchung zum Verhältnis von
Theologie und Kirche in der Moderne
Systematische Theologie / Referent: Professor Dr. Michael Trowitzsch
21.02.2006


2005

Gury Schneider-Ludorff
Der fürstliche Reformator. Theologische Aspekte im Wirken Philipps von Hessen von der Homberger Synode bis zum Interim
Kirchengeschichte / Referent: Professor Dr. Volker Leppin
11.01.2005


2004

Jürgen Boomgaarden
Das verlorene Selbst. Phänomenologie und Dogmatik der Sünde
Systematische Theologie / Referent: Professor Dr. Martin Leiner
11.04.2004


2003

Alexander Achilles Fischer
Von Hebron nach Jerusalem. Eine redaktionsgeschichtliche Studie zur Erzählung von König David in II Sam 1-5
Altes Testament / Referent: Professor Dr. Uwe Becker
14.07.2003


2001

Annegret Freund
Predigt und Interaktionale Bibelarbeit. Studien zu einer praktisch-theologischen Hermeneutik in homiletisch-methodischem Interesse
Praktische Theologie / Referent: Professor Dr. Klaus Raschzok
23.10.2001

Florian Wilk
Jesus und die Völker in der Sicht der Synoptiker
Neues Testament / Referent: Professor Dr. Karl-Wilhelm Niebuhr
09.01.2001
1999

Christian Danz
Religion als Selbstbewusstsein endlicher Freiheit. Eine Studie zur Theologie als Theorie der Konstitutionsbedingungen
individueller Subjektivität bei Paul Tillich
Systematische Theologie / Referent: Professor Dr. Michael Trowitzsch
12.10.1999


1995

Kerstin Voigt
Karl Schwarz (1812 - 1885). Untersuchungen zu Person und Werk
Praktische Theologie / Referent: Professor Dr. Klaus-Peter Hertzsch
09.05.1995


1992

Eckart Reinmuth
Pseudo-Philo und Lukas. Studien zum Liber Antiquitatum Biblicarum und seiner Bedeutung für die
Interpretation des lukanischen Doppelwerks
Neues Testament / Referent: Professor Dr. Nikolaus Walter
11.12.1992

Christoph Kähler
Gleichnisse Jesu als Poesie und Therapie. Versuch eines integrativen Zugangs zum
kommunikativen Aspekt der Gleichnisse Jesu
Neues Testament / Referent: Professor Dr. Nikolaus Walter
12.06.1992

Bodo Seidel
Karl David Ilgen und die Pentateuchforschung im Umkreis der sogenannten Älteren Urkundenhypothese.
Studien zur Geschichte der exegetischen Hermeneutik in der Späten Aufklärung
Altes Testament / Referent: Prof. Dr. Joachim Conrad
12.06.1992


1991

Matthias Köckert
Leben vor Gott. Studien zum Verständnis des Gesetzes in der deuteronomischen und priesterlichen Literatur des Alten Testaments
Altes Testament / Referent: Professor Dr. Joachim Conrad
14.05.1991