Kolloquium für Landesbischof i.R. Prof. Dr. Christoph Kähler

Ein Kolloquium und möglichst keine Grußworte hatte sich Landesbischof i.R. Prof. Dr. Christoph Kähler zum 70. Geburtstag gewünscht. Das Kolloquium wurde unter der Leitung von Frau Prof. Corinna Dahlgrün organisiert und am 20. Mai 2014 mit verschiedenen und abwechslungsreichen Kurzvorträgen zum Thema "Die Lutherbibel im Lebensalltag" in der Aula der Friedrich-Schiller-Universität Jena begangen. Zahlreiche Kollegen und Wegbegleiter Christoph Kählers fanden sich ein, u.a. die Landesbischöfin der EKM, Frau Ilse Junkermann, sowie der Vorsitzende des Rates der EKD, Herr Nikolaus Schneider. Dieser überreichte Landesbischof i.R. Kähler als Geburtstagsgeschenk der EKD die Widmungsbibel zur Kirchweihe der Erlöserkirche in Jerusalem aus dem Jahr 1898. Die Grußworte blieben dabei nicht ganz aus, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch bereitete. So wurde nach dem Kolloquium gebührend bei einem Empfang im Senatssaal gefeiert. Musikalisch umrahmt wurden Kolloquium und Empfang von KMD Martin Meier am Klavier und der Band "Bossa Swing".

Bildrechte: FSU Jena/Jan-Peter Kasper und Markus Bleeke