Lehrstuhl für Altes Testament

PD Dr. Alexander Achilles Fischer

Platzhalter
PD Dr. Alexander Achilles Fischer
Privatdozent Altes Testament
Theologische Fakultät
Fürstengraben 6
07743 Jena
E-Mail:
Lehrveranstaltungen


  • 1961 geboren in Stuttgart
  • 1982-1989 Studium der evangelischen Theologie in Tübingen und Marburg/Lahn
  • 1990-1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wilhelms-Universität Münster/Westfalen bei Prof. Dr. Walter Beyerlin
  • 1994-1997 Ausbildungsvikar der Württembergischen Landeskirche in Heilbronn
  • 1996 Promotion an der Philipps-Universität Marburg mit einer von Prof. Dr. Dres. h. c. Otto Kaiser betreuten Dissertation über Kohelet/Prediger Salomo
  • 1997 Ordination und Pfarrer z. A. in Oppelsbohm bei Waiblingen
  • 1997-2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Schiller-Universität bei Prof. Dr. Joachim Conrad, Prof. Dr. Jürgen van Oorschot und zuletzt bei Prof. Dr. Uwe Becker
  • 1999 Teilnahme am archäologischen Lehrkurs des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes ( Syrien, Libanon, Jordanien, Israel)
  • seit 2003 Privatdozent für das Fachgebiet Altes Testament
  • 2007-2009 Theologischer Referent bei der Württembergischen Bibelgesellschaft
  • 2010-2012 Theologischer Geschäftsführer der Württembergischen Bibelgesellschaft
  • seit 2013 Verlagslektor und Bibelübersetzer bei der Deutschen Bibelgesellschaft



Forschungsprojekte und -interessen

  • Exegese: Kommentierung der Samuelbücher (HAT)
  • Literatur: Gestalt und Werden des deuteronomistischen Geschichtswerks
  • Theologie: Geschichte und Mythos des Exodus
  • Mitarbeit beim Wissenschaftlichen Bibellexikon (WiBiLex)

 

A) Monographien

  1. Skepsis oder Furcht Gottes? Studien zur Komposition und Theologie des Buches Kohelet, BZAW 247, Berlin/New York 1997.
  2. Von Hebron nach Jerusalem. Eine redaktionsgeschichtliche Studie zur Erzählung von König David in II Sam 1-5, BZAW 335, Berlin/New York 2004.
  3. Tod und Jenseits im Alten Orient und Alten Testament, Neukirchen-Vluyn 2005.
  4. Der Text des Alten Testaments. Neubearbeitung der Einführung in die Biblia Hebraica von Ernst Würthwein, Stuttgart 2009.
  5. BasisBibel. Die Psalmen, Stuttgart 2012. [Einführung und Übersetzung: Alexander A. Fischer]

B) Herausgegebene Bücher

  1. 200 Jahre Bibeln aus Stuttgart. Württembergische Bibelanstalt und Deutsche Bibelgesellschaft (1812-2012). Katalog zur Ausstellung in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart vom 26. September bis 29. Dezember 2012, Stuttgart 2012.

C) Aufsätze und Artikel

  1. David und Batseba. Ein literarkritischer und motivgeschichtlicher Beitrag zu II Sam 11, ZAW 101 (1989), 50-59.
  2. Beobachtungen zur Komposition von Kohelet 1,3 - 3,15, ZAW 103 (1991), 72-86.
  3. Kohelet und die frühe Apokalyptik. Eine Auslegung von Koh 3,16-21, in: A. Schoors (ed.), Qohelet in the Context of Wisdom, BEThL 136, Leuven 1998, 339-356.
  4. Das deuteronomistische Geschichtswerk. Ein forschungsgeschichtlicher Rückblick und Ausblick, DtPfrBl 98 (1998), 399-402.
  5. Pathfinder der alttestamentlichen Wissenschaft. Wilhelm Martin Leberecht de Wette in Jena (1799-1807), DtPfrBl 99 (1999), 462-465.
  6. Zwischen Himmel und Erde. Engelsvorstellungen im Alten Testament, Kunst und Kirche 77 (1999), 50-51.
  7. Beutezug und Segensgabe. Zur Redaktionsgeschichte der Liste in 1 Sam. XXX 26-31, VT 53 (2003), 48-64.
  8. Der Edom-Spruch in Jesaja 21. Sein literaturgeschichtlicher und sein zeitgeschichtlicher Kontext, in: Gott und Mensch im Dialog (FS O. Kaiser), hg. von M. Witte, BZAW 345/I, Berlin/New York 2004, 471-490.
  9. Flucht und Heimkehr Davids als integraler Rahmen der Abschalomerzählung, in: R. Lux (Hg.), Ideales Königtum. Studien zu David und Salomo, ABG 16, Leipzig 2005, 43-69.
  10. Die literarische Entstehung des Großreichs Davids und ihr geschichtlicher Hintergrund. Zur Darstellung der Kriegschronik in 2Sam 8,1-14(15), in: Das Alte Testament - ein Geschichtsbuch?!, hg. von U. Becker und J. van Oorschot, ABG 17, Leipzig 2005, 101-128.
  11. Die Saul-Überlieferung im deuteronomistischen Samuelbuch, in: Die deuteronomistischen Geschichtswerke. Redaktions- und religionsgeschichtliche Perspektiven zur "Deuteronomismus"-Diskussion in Tora und Vorderen Propheten, hg. von M. Witte u. a., BZAW 365, Berlin/New York 2006, 163-181.
  12. Art. Erkennen / Erkenntnis, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www.wibilex.de, März 2007.
  13. Art. Freundschaft, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www.wibilex.de, Oktober 2007.
  14. Moses and the Exodus-Angel, in: Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2007: Angels. The Concept of Celestial Beings - Origins, Development and Reception, ed. by F. V. Reiterer, T. Nicklas, K. Schöpflin, Berlin/New York 2007, 79-93.
  15. Art. David, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www.wibilex.de, August 2009.
  16. "Du sollst nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel". Exegetische Einführung in die Jakobserzählungen, in: Kampf und Segen, Ökumenische Bibelwoche 2009/2010, Didaktisches Begleitheft 45, Stuttgart 2009, 8-14.
  17. Art. Asaël, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www.wibilex.de (Dezember 2009).
  18. Art. Eitelkeit, Windhauch, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www. wibilex.de (Januar 2010).
  19. Art. Auferweckung, Totenerweckung, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www. wibilex.de (Februar 2011).
  20. Art. Tod, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, http://www. wibilex.de (November 2011).
  21. Michal im Fenster der Redaktion (2Sam 6,14.16.20-23), in: Seitenblicke. Literarische und historische Studien zu Nebenfiguren im zweiten Samuelbuch, hg. von W. Dietrich, OBO 249, Fribourg, Schweiz/Göttingen 2011, 194-208.
  22. Welchen Text übersetzen wir, wenn wir das Alte Testament übersetzen? Textgeschichte und Textkritik in der aktuellen Forschung, in: Bibelübersetzung als Wissenschaft. Aktuelle Fragestellungen und Perspektiven, hg. von E. Werner, Stuttgart 2012, 73-91.

D) Rezensionen

  1. Rez. von: A. L. Weiss, Figurative Language in Biblical Prose Narrative (VT.S. 107, Leiden 2006), in: ThLZ 133 (2008), 41-43.
  2. Rez. von: S. Gulde, Der Tod als Herrscher in Ugarit und Israel (FAT II/22, Tübingen 2007), in: OLZ 104 (2009), 46-51.
  3. A. Berlejung / B. Janowski (Hg.), Tod und Jenseits im alten Israel und in seiner Umwelt (FAT 64, Tübingen 2009), in: BN 146 (2010), 147-149.
  4. A. G. Auld / E. Eynikel (eds.), For and Against David: Story and History in the Books of Samuel (BEThL 232, Leuven 2010), in: ThLZ 136 (2011), 620-623.
  5. A. Reinert, Die Salomofiktion. Studien zu Struktur und Komposition des Koheletbuches (WMANT 126, Neukirchen-Vluyn 2010), in: OLZ 108 (2013), im Druck.

 Dazu zahlreiche Buchbesprechungen in der Bücherschau der Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (1990-2012).